Abgründe überspannen

Dieser ursprüngliche Platzhalterbeitrag, kann zum Ausdruck der Vision werden. Die Brücke überspannt einen Abgrund, ein Meer, einen trennenden Graben. Wir Menschen umgeben uns mit Gräben – wir grenzen uns ab. Wo sind unsere Brücken? –  Meist sind diese einseitig – „nur“ Friends, nur gleichgesinnte Menschen – das wird eine Blase – die kann platzen und uns eine falsche Sicht geben. Die Welt ist mehr als nur „m“-eine Sicht. Daher soll hier Platz sein zum Überspannen von Gegensätzen. Spannend – nicht? – Oder Blöd? -Ja, wir sind bewußt auch in der Gefahr den Bogen zu überspannen um Meer und Mehr zu treffen und zu sehen.  -Blöd – oder?

Wolfgang Amadeus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s